Einer der ältesten Behandlungsform

Termin buchen

Schröpfen

Schröpf Therapie ist eine Jahrhundert alte Heilmethode, die sich bis heute in der Alternativmedizin durchgesetzt hat. Die Wirkungen sind sehr vielseitig. Neben den allgemeinen Massage Effekten, eignet sich das Schröpfen insbesondere bei Rückenschmerzen, Hexenschuss, Gelenkbeschwerden, Leiden im Atmungssystem und im Magen-Darmtrakt.

Vorgehen

Das Vakuum in den Gläsern wird durch Feuer oder durch eine Pumpe hergestellt. Die Intensität variiert je nach Behandlung. Die Schröpfgläser können lokal angesetzt oder mit Massageöl über das Gewebe geschoben werden.

Wirkung

Das Schröpfen beeinflusst auf verschiedenen Ebenen: Haut, Muskeln, Gelenke, Verdauung, innere Organe durch Reflexzonen, Blutkreislauf und das Nervensystem. Die Haut wird durch den Vakuum hochgezogen und erlangt dadurch eine höhere Mehrdurchblutung, die bis zu einem Bluterguss führen kann. Die Mehrdurchblutung kann mehrere Tage andauern. Verklebungen und Verhärtungen werden gelöst, Abfallstoffe wegtransportiert und Gelenke mit Flüssigkeit bereichert.

Indikationen

• Allgemeine Muskelverspannungen
• Schulter- und Knieschmerzen
• Bronchitis und Asthma
• Arthritis
• chronischer Kreuzschmerz
• Hexenschuss
• Schlickazf
• Bettnässe
• Magenschmerzen
• Akne

Massage-Basel

Öffnungszeiten

Mo. - Fr.
09:00 - 20:00 Uhr
Sa.
09:00 - 16:00 Uhr
So.
geschlossen

Lage

Güterstrasse 83
4053 Basel

Tram 2 und 16 bis IWB

Kontakt

Samael Agreda
+41 76 409 95 42
info@massage-basel.ch

Socialmedia

Facebook
Instagram
Newsletter